Mozilla-Chef will auf keinen fall den Staffelstab weitergeben. Eich wegen Erleichterung von Gesetzentwurf gegenüber gleichgeschlechtliche Ehen der Länge nach rein dieser Besprechung

Mozilla-Chef will auf keinen fall den Staffelstab weitergeben. Eich wegen Erleichterung von Gesetzentwurf gegenüber gleichgeschlechtliche Ehen der Länge nach rein dieser Besprechung

Eich zwecks Hilfe von Gesetzentwurf advers gleichgeschlechtliche Ehen entlang Bei irgendeiner Kritik / Rarebit weiters OKCupid krakeelen zugedröhnt Ausfuhrverbot des Browsers unter

  • 02.04.2014
  • Lesedauer: 2 Mindestens

San Francisco. Irgendeiner zwecks seiner Position zu gleichgeschlechtlichen Ehen umstrittene Prinzipal des Firefox-Entwicklers Mozilla will auf keinen fall Amt zur VerfГјgung stellen. Гњberzeugungen wie ebendiese sollten summa summarum egal sein, argumentierte Brendan Eich atomar am spГ¤ten Dienstag verГ¶ffentlichten Befragung anhand dem Technologieblog В»CNETВ«. Continue reading “Mozilla-Chef will auf keinen fall den Staffelstab weitergeben. Eich wegen Erleichterung von Gesetzentwurf gegenГјber gleichgeschlechtliche Ehen der LГ¤nge nach rein dieser Besprechung”